icon
CK-Two
Avatar
Beiträge: 7
Ich hab mich unterwegs doch dagegen entschieden.
Hab jetzt eine 24er Packung "Atovaquon / Proguanilhydrochlorid" über. Die Verpackung ist beschädigt, nicht jedoch die Blister.
Ich hätte gerne 50€ dafür. Liegt gut unter dem was ich bezahlt habe.
Bitte per Email melden, markus_rottmoser@web.de oder O179-6635867
Danke, Markus.
[Zuletzt bearbeitet CK-Two, 28.01.2019 15:03]
Team CK-Two
Dresden Banjul November 2018
Instagram: CK_Two_on_tour
07.01.2019 12:35
CK-Two
Avatar
Beiträge: 7
Die Tabletten sind natürlich noch haltbar. Zu verwenden bis Januar 2021.
Gruß Team CK-Two
[Zuletzt bearbeitet CK-Two, 28.01.2019 15:00]
Team CK-Two
Dresden Banjul November 2018
Instagram: CK_Two_on_tour
19.01.2019 14:49
CK-Two
Avatar
Beiträge: 7
Tippfehler: natürlich bis 01/2021 haltbar. Hab's oben auch ausgebessert. Kann gern Bilder zusenden.
Bitte melden unter markus_rottmoser@web.de oder O179/6635867
Team CK-Two
Dresden Banjul November 2018
Instagram: CK_Two_on_tour
28.01.2019 15:03
Thorsten10a
Avatar
Beiträge: 1
Hallo CK-Two,

wir starten in 40 Tagen. Haben uns mit dem Thema Malariaprophylaxe natürlich auch auseinander gesetzt und das Malarone angeschafft.
Vielleicht kannst du uns deine Erfahrungen kurz schildern, warum du dich letztendlich dagegen entschieden hast, wie es dir/euch damit ging und vielleicht auch wie es den anderen Teilnehmern ergangen ist, die Malarone o.ä. genommen haben. Das wäre sehr hilfreich für uns.

Viele Grüße
Team WüstenJäger

www.wuestenjaeger.jimdofree.com
28.01.2019 23:05
CK-Two
Avatar
Beiträge: 7
Hallo Wüstenjäger,
Naja, es ist immer eine Abwägung zwischen Risiken. Verträgt man die Tabletten, beeinträchtigt das die Rallye....
Dazu kam dass eine Freundin Malaria trotz Prophylaxe bekommen hat.
Ich will keinen Rat geben. Ich wäre nie ohne losgefahren, aber es dann mich dagegen entschieden.
Gruß Markus
Team CK-Two
Dresden Banjul November 2018
Instagram: CK_Two_on_tour
24.02.2019 19:33
icon