November 2014

Ein letzter Tagebucheintrag. Das beste zum Schluss - Party, Projekte, Fußball und der ganze Rest (die Reihenfolge kann jeder für sich entscheiden).

Weiterlesen

30. November / Versteigerung
Verkauft! Alle Rallyefahrzeuge haben neue Besitzer gefunden. Das "eingespielte" amtliche Endergebnis lautet 4.659.000 Dalasis. Das sind 83.000 Euro!

Weiterlesen

27. November / Tag 20: St.Louis - Banjul
Juhu wir sind in Banjul! Genauer gesagt in Serekunda. Was für eine Hammer-Etappe. Fast 17 Stunden Asphalt, Dreck. Staub, Sand, Sonne, Hitze, Reparaturen, am Straßenrand stehen, noch mehr glühender Asphalt, noch mehr Dreck, Staub und Hitze, Schlaglöcher (so groß das ein Auto drin verschwinden könnte), fix mal ausreisen aus dem Senegal und in Gambia einreisen, auf die Fähre warten, auf der Fähre über den Gambiariver schippern, wieder warten und noch mehr Asphalt...und dann... +++++++dieser Eintrag ist jetzt komplett++++++++++

Weiterlesen

26. November / Tag 19; Restday in St.Louis
Pauschaltourismus pur war heute das Motto!

Weiterlesen

Willkommen in Schwarzafrika! Aber zuvor....Zwei Grenzen, zwei Reparaturen, Werkstatt unter dem Sonnenschirm, ein Radwechsel, eine freiwillige Pause und eine unfreiwillige, kleiner Sandsturm auf dem Damm, großes Schlagloch der Schweizer und am Ende eine heiße Dusche.

Weiterlesen

Wieder mal ein Ruhetag. Diesmal in Nouackchott.

Weiterlesen

24. November / Tag 16: Strand - Nouakchott
Aufgewacht vom Rauschen des Meeres, aber da es erst bei der nächsten Ebbe weiter geht (die letzte mitten in der Nacht haben wir geplant verpasst) direkt noch mal umgedreht und weiter geschlafen.

Weiterlesen

Neuer Tag, Neues Glück, Neue Einsandungen, Neue Missgeschicke. Und als Belohnung eine Nacht und zwei fast halbe Tage am Strand.

Weiterlesen

Einsandungen, Einsandungen,Einsandungen, Bodenblech, Auspuff, abgerissener Verbindungsstutzen, noch mehr Einsandungen (gefahren sind wir aber auch oft), wie bricht man in ein Auto ein und die Schweizer werden deutsch...

Weiterlesen

Die erste Nacht unter dem Wüstensternenhimmel haben wir hinter uns. Ein Briefing. Ein letztes mal Asphalt unter den Rädern. Und dann wird es sandig...

Weiterlesen

Wir sind zurück aus dem Grössten Sandkasten der Welt - der Sahara. Wir sind in Nouakchott.

Weiterlesen

Sind dann mal weg! Gehen ein bisschen im Sand spielen. Kleine Kinder spielen im Sandkasten, große Kinder in der Sahara.

Weiterlesen

18. November / Tag 10: Restday in Dakhla
Ruhetag, Werkstatttag, Einkaufstag, Wüstenvorbereitungstag, Tanktag, Badetag, Waschtag...

Weiterlesen

17. November / Tag 9: Laayoune - Dakhla
Werkstattbesuch im Dreierpack, ein Chrysler macht in der in der unendlichen Weite der Westsahara schlapp...

Weiterlesen

Das Land wird weiter, flacher, sandiger, vegetationsarmer. Die Menschen werden weniger, das Polizeiaufgebot wird größer. Die Ortschaften werden kleiner und die Städte weniger. Und es wird wärmer. Willkommen in der Westsahara.

Weiterlesen

Über den Atlas müssen wir alle! Egal wie, die Hauptsache mit Kupplung und Getriebe und wenn es mal wieder länger dauert braucht man einen Gaskocher und später dann Licht.

Weiterlesen

14. November / Tag 6: Restday in Marrakech
Endlich...mal nicht mit dem Fuß auf dem Gaspedal durch die Landschaft rasen...

Weiterlesen

13. November / Tag 6; Briech -Marrakech
Unser afrikanisches Abenteuer kann beginnen...

Weiterlesen

Geschafft, die Fähre hat uns gesund und munter an der afrikanischen Mittelmeerküste an Land gespuckt.

Weiterlesen

12. November / Tag 5: Fährüberfahrt
Europa Ade - scheiden tut (diesmal nicht) weh!

Weiterlesen

11. November / Tag 4: Valencia - San Roque
Die letzte Etappe auf europäischen Strassen zog sich nochmal ziemlich in die Länge -

Weiterlesen

10. November / Tag 3: Nimes - Valencia
Bienvenido a España! Benvingut a Espanya! Ein weiterer Tag ist Geschichte, Europa haben wir fast geschafft, Gestern noch Frankreich, heute und morgen Spanien und übermorgen...

Weiterlesen

09. November / Tag 2: Mulhouse - Nimes
Vive la France - La pluie suce - Nous voulons soleil!

Weiterlesen

08. November / Tag 1: Hohnstein - Mulhouse
Einmal quer durch Deutschland, Highlights und Sehenswürdigkeiten an der Strecke im Schnelldurchlauf -

Weiterlesen

06. November / Prolog
Es ist mal wieder soweit - die "todesmutigen" Rallyepiloten der 18ten Rallye Dresden-Dakar-Banjul machen sich auf den langen und "mühevollen" Weg nach Afrika.

Weiterlesen