// zurück zur Übersicht

Prolog

Auf dem Dresdner Altmarkt direkt hinter dem „Dresdner-Winterzauber“ standen heute jene die dem Winter entfliehen wollen. Dabei Spaß haben, neue Erfahrungen machen, neue Freunde kennen lernen und Menschen helfen. Perfekt.


Mehr als die Hälfte der bei der 23igsten Rallye Dresden-Dakar-Banjul teilnehmenden Teams trafen sich hier um sich bei ihren Familien, Freunden oder Sponsoren gebührend zu verabschieden.


Manche dachten auch einfach nur wo Rallye Dresden-Dakar-Banjul drauf steht muss auch Rallye Dresden-Dakar-Banjul drin sein.


Also sparten sie weder Mühe, Zeit noch Kosten und kamen nach Dresden um genau hier zu starten.


So zum Beispiel das Team „Luxembourg goes Gambia“, die somit wohl den Preis der längsten Anreise gewonnen haben.

 

Im Anschluss an die Fotoknipserei ging es nach Hohnstein in die Sächsischen Schweiz um in der Brand-Baude den Beginn der Rallye gebührend zu feiern.


Für reichlich Essen und Trinken hatte Michael Dora und sein Team gesorgt, so das der Wilden Feierei nichts im Wege stand. Vor allem das Fass Freibier kam natürlich gut an.


An dieser Stelle schon mal ein großes Dankeschön an das Team der Brand-Baude.

 

 

Während die Rallyefahrzeuge auf Deutschlands schrägsten Parkplatz nächtigen, sind auch die ersten Rallyefahrer schon im Bett.


 

PS: Den ersten Ausfall oder besser Abfall gab es auf dem Weg nach Hohnstein. Ein Auspuff ist vom Fahrzeug abgefallen. Für das Team „Oskar“ wurde für morgen früh ein Werkstatttermin organisiert.

 

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 6

Kommentar von Rico // 03.03.2017

Gute Reise. Sehen uns zur Auktion.

Grüße. Die Miriquidis

Kommentar von SAND LOVERs _ // 04.03.2017

Na dann mal gutes Gelingen allen Teilnehmern :-)
Besonderer Gruß an Peter Schirmer - good luck!
Andrea + Franky

Kommentar von ErikaTeam Juffure // 04.03.2017

Super Fotos: Wir freuen uns schon wieder auf die tollen Bilder von Peggy. Gute Fahrt u. Grüße auch an alle Orgs!

Kommentar von Dietmar und Elvira Liebau // 04.03.2017

Wir drücken allen die Daumen das ihr gut und pannenfrei ankommt Team sternenstaub

Kommentar von Detlef Bartlitz // 05.03.2017

Na dann ich wünsche euch eine gute reise

kommt alle gut an ..

Kommentar von Daniela Glimm // 06.03.2017

Euch allen eine tolle Reise! Besonders an Dich, Chris (Team Eisenbein) viele liebe Grüße und alles Gute! Bin auf Eure Berichte gespannt!!!

Einen Kommentar schreiben
 
Bitte addieren Sie 9 und 2.