// zurück zur Übersicht

Tag 9: Aglou Plage - Laayoune

Alle Ausflügler sind jetzt auf der selben Strecke wie die Roadbookfahrer unterwegs. Bis Guelmim gab es noch Alternativrouten, aber auch das liegt inzwischen weit hinter uns. Genau wie die letzten Berge. Links sieht man noch die letzten Ausläufer des Atlas und rechts sieht man meistens den Atlantik. Außer das Mario von Team „Auf Achse“ seinen Fotoapparat verschlammt hat gab es nichts neues. Die Teams „Obereller Wüstencamele“, „Dernbach 1.0“, „Burgdorfer Wüstenläuse“ und „JubelTrubelHeiterkeit 1und 2“ berichten der Patrol verliert immer noch Öl am Differential, Omega und der Subaru vertragen das Benzin nicht ganz so gut und der Sharan löst sich langsam auf. Also alles wie immer. Das neu zusammen gesetzte Team „Service-Hans Superdiesel“ hat sich gut eingespielt. Die Arbeitsteilung klappt. Einer fährt, einer schläft und einer macht Selfies.

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 1

Kommentar von Helga Lehnhardt // 19.03.2019

Hier kommt wieder ein Gruß aus der Heimat verbunden mit herzlichen Grüßen, besonders für Falk von seiner Helschi
Weiterhin gute Erlebnisse, immer gute und sichere Fahrt

Einen Kommentar schreiben
 
Bitte addieren Sie 4 und 4.