// zurück zur Übersicht

Versteigerung

Nachdem unsere Rallyfahrzeuge die letzten 7000 Kilometer wie in einer Zwischenwelt gelebt haben beginnt nun ihr zweites Leben.

 

Zu Beginn der Auktion hatten die zukünftigen Besitzer unserer Fahrzeuge Gelegenheit die Objekte ihrer Begierde zu beschnuppern.

 

Etwas schleppend, später Fahrt aufnehmend, wurde Fahrzeug für Fahrzeug versteigert und bekam einen neuen Besitzer. Manch ein Rallyepilot war ziemlich überrascht wieviel sein Fahrzeug an Erlös erzielte. Vielleicht war auch der eine oder andere ein kleines bisschen enttäuscht. Aber was zählt ist der Gesamterlös. Und der kann sich sehen lassen.

 

Ich erwähne mit Absicht nicht welches der Rallyefahrzeuge positiv überraschte oder gar welches den höchsten Preis erzielte. Denn das ist nicht entscheidend. Wir alle haben unsere liebgewonnenen Reisebegleiter gemeinsam (mehr oder weniger) gesund und munter nach Gambia gebracht. Um nun gemeinsam den Erlös einem guten Zweck zuzuführen. Darauf können wir stolz sein!

 

Nebenbei haben wir natürlich auch den Ersten Advent gefeiert.

Wie es sich gehört mit Stollen, Glühwein und Weihnachtsmütze (und anderen Accessoires). Nur der Schnee (auch wenn wir den Schneeschieber vorsichtshalber dabei hatten) und die Weihnachtsmusik fehlte.

 

PS: Wer doch genau wissen will wieviel Dalasis welcher Rallyebolide erzielte muss sich durch die Bildergalerie wühlen!

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 4

Kommentar von Dirk // 30.11.2015

Ist ja ein schönes Sümmchen zusammen gekommen. Toll!
Dann tut mal wieder viele gute Sachen damit.
Noch ein paar schöne restliche Tage in Gambia mit Fußball, big Party und der "Wall of Fame" wünscht euch alle das Team HDD+ (Nov. 2013)!

Kommentar von kay k. // 30.11.2015

gratulation zur erfolgreichen bezwingung der diesjährigen herbstausfahrt! bis auf die zwei pkw-ausfälle scheinen ja alle gut und gesund ins ziel gelangt zu sein. so bleibt mir als beobachter nur noch, eine gute heimreise zu wünschen. der wenige schnee der letzten woche ist bei uns im und am elbtal freilich schon wieder weg - aber viele haben für die heimkehrer ihre fenster und vorgartenbäumchen recht festlich geschmückt. in diesem sinne: eine frohe adventszeit!

Kommentar von helga Lehnhardt // 01.12.2015

Liebe Grüsse und Gratulation zu dem guten Erfolg und Leistung aller Teilnehmer. Viel Spaß noch in Gambia, für alle einen guten Heimflug. Für Falk ein besonderer Gruß von Seiner Helschi

Kommentar von fendt rudi // 02.12.2015

Super Kohle gemacht,wünsch euch noch einen schönen Aufenthalt,einen guten Heimflug.
Wir sehen uns am 06.12.15 in königsbrunn.
bin so stolz auf euch

Einen Kommentar schreiben
 
Was ist die Summe aus 5 und 3?